1,613,815 Bilder gescannt

Super 8 Digitalisieren / Super 8 Filme auf DVD speichern – Do it yourself

In vielen Haushalten befinden sich noch grosse Mengen alter Super8 Filme. Diese waren zu ihrer Zeit eine gute Möglichkeit besondere Momente festzuhalten, doch diese Format ist längst nicht mehr zeitgemäß und auch der Zahn der Zeit nagt unabdinglich am Filmmaterial. Langsam aber sicher verschwinden die Aufnahmen und auch pasende Filmprojektoren sind nur noch selten verbreitet.

Um wertvolle (Film-)Erinnerungen noch einmal betrachten zu können, aber auch um sie zu schützen und auch an künftige Generationen weiterzugeben lohnt es sich sie zu digitalisieren.

Super8 / Video8 digitalisieren

Es gibt 3 Möglichkeiten wenn Sie Super8 bzw. Video 8 Filme digitalisieren wollen:

1. Direktes Abfilmen von der Leinwand
2. Einsatz eines Filmabtasters (Telecine)
3. Professionelle Digitalisierung

Die erste Möglichkeit bietet zwar keine optimale Bildqualität, lässt sich aber relativ gut selbst durchführen. Daher wird diese im Folgenden näher erläutert.

Was wird benötigt?

Um Super 8 bzw. Video 8 durch Abfilmen zu digitalisieren brauchen Sie:

  1. Eine Videokamera
  2. Eine Leinwand (zur Not kann auch auf die Rückseite eines Plakats oder ähnliche improvisierte Leinwände zurückgegriffen werden)
  3. Ein Super8-Projektor
  4. Ein Stativ

So geht das Super 8 Digitalisieren:

1. Leinwand und Filmprojektor ca. 2 m voneinander entfernt aufstellen. Die Videokamera genau vor der Leinwand aufstellen.
2. Den Film mit 420 mm projizieren, bei einer anderen Grösse leidet die Farbqualität stärker.
3. Der Raum, in dem der Super 8 Film digitalisiert wird, sollte dunkel sein und sämtliche Störgeräusche sollten vermieden werden. Im besten Fall sind Türen und Fenster durch Kunsstoffabdichtungen gedämmt, auch alte Matratzen können helfen, den Lärmpegel zu reduzieren.
4. Als Abspielgeschwindigkeit eignen sich i. d. R. 24 fps um Qualitätseinbußen (Ruckeln etc.) in der Aufnahme zu vermeiden. Auch kann diese so mit einer Videosoftware am PC weiterbearbeitet werden.
5. Nach dem Ende der Aufnahme sollte die Aufnahme umbedingt am PC kontrolliert und bearbeitet werden. Dafür eignet sich etwa das Programm Pinnacle Studio mit dem etwa Musik hinzugefügt werden kann.

Sollten Ihre Super 8 Filme beschädigt sein, sollten Sie besser nicht versuchen, diese selbst zu reparieren da Sie sie bei unsachgemäßer „Reparatur“ gänzlich unbrauchbar
machen können. In diesem Fall, senden Sie uns die entsprechenden Filme an ScanCorner und wir lassen Ihre Erinnerungen wieder aufleben.

ScanCorner ist einer der grössten Scan-Services in der Schweiz und digitalisiert sämtliche Video-Formate in Top-Qualität. Wir konvertieren VHS auf DVD, MiniDV auf DVD, Super 8 auf DVD und Hi8 auf DVD.
Sollten Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an: info@scancorner.ch